BLUBLU meets Martin Blumöhr, 06.03.2017

0

BLUBLU meets Martin Blumöhr, 06.03.2017

Kunstobjekt aus der Serie Destrukturen

Zeit für eine Veränderung im schönen BLUBLU-Salon.

Neben dem Anspruch ihre Kunden durch Präzision, Perfektion und Individualität zu begeistern, haben Alejandro Vegara Lopez & sein Mann Mandes Meyer in den ersten zwei BLUBLU-Jahren auch immer ein besonderes Augenmerk auf ein inspirierendes Ambiente gelegt.

Umso mehr freuen die beiden sich, schon bald ein wirkliches Highlight in ihren BLUBLU-Räumlichkeiten präsentieren zu dürfen.

Den Kunstbegeisterten wird Martin Blumöhr vielleicht ein Begriff sein. Die beiden BLUBLU-Macher durften ihn im Jahr 2015 persönlich kennenlernen. Zwischen April & Mai 2015 stellte er in der Galerie Anette Müller / Rheinort 2 (alter Hafen), Arbeiten verschiedener Serien aus.

Seinerzeit wurde dort unter anderem eine Video-Dokumentation seines muralen Kunstprojekts „Tunnelblick“ . Zu sehen war hier die Gestaltung einer 90m x 2,50m langen Wand in einem öffentlichen Raum in München. Der Clou dieses Projekts war, dass der ambitionierte Künstler andere „ganz normale“ Menschen bei der Schaffung seiner Kunst direkt am Entstehungsort unmittelbar mit einbezieht.

Dank dem entgegen gebrachten Vertrauen des Künstlers, freut sich das BLUBLU-Team, Blumöhr am Montag, den 06. März 2017 auf der Bilker Straße 3 zu begrüßen. Hier wird er eine Arbeit aus seiner Serie „Destrukturen“ verhängen.

Alle die Lust haben den Künstler hautnah kennenzulernen und das ein oder andere Tötterchen mit ihm zu halten, sind hierzu herzlich eingeladen.

BLUBLU
Bilker Straße 3
40213 Düsseldorf

Inhaber:
Alejandro Vegara Lopez
Mandes Meyer

www.martin-blumoehr.de
tunnelblick.martin-blumoehr.de

Bildquelle:

Comments are closed.