Bonner Jazzchor im Maxhaus, 12.09.15

0

Bonner Jazzchor im Maxhaus, 12.09.15

DÜSSELDORF – Am Samstag, 12. September ist der Bonner Jazzchor unter der Leitung von Sascha Cohn im Maxhaus zu Gast. Das Ensemble der rund 40 Sängerinnen und Sänger bietet Vocal Jazz Pop, Jazz-und Swing-Standards, Singer-Songwriter-Balladen, grooviger Funk sowie bestechend andersartige Arrangements deutscher Volksmusik. Diese vielseitige Mischung aus schwärmerischen Harmonien und lässigem Groove machen den Bonner Jazzchor zu einem absoluten Publikumsliebling. Neben der Begeisterung für Musik verbindet den Chor ein starker innerer Zusammenhalt: „Es ist eine magische Mischung aus Musik und Gemeinschaft, die uns trägt,“ sagt Klaus Lochhas, Basssänger und Mitglied des Vorstands des Bonner Jazzchors. „Viele von uns legen mittwochs viele Kilometer zurück, um nach Bonn zur Probe zu kommen: Einige kommen aus Dortmund, Mönchengladbach, Wuppertal, Wiesbaden und sogar aus Karlsruhe.“ Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr und der Eintritt beträgt 12 Euro. Informationen und Kartenreservierungen im Foyer des Maxhauses, unter eintrittskarten@maxhaus.de oder unter 0211-90 10 252.

Der Bonner Jazzchor wurde im Jahr 2003 gegründet und besetzt seither erfolgreich eine Nische in seiner Heimatstadt Bonn: Vocal Jazz Pop, der durch zahlreiche Einflüsse u.a. auf Festivals, Workshops und Coachings immer wieder neu inspiriert wird. Mittlerweile hat er zahlreiche nationale und internationale Erfolge auf Wettbewerben gefeiert. Chorleiterin Sascha Cohn übernahm den Chor im Jahr 2009. Sie ist freischaffende Sängerin und arbeitet als Vocal Coach, Gesangslehrerin, Kurs- und Workshopdozentin und Chorleiterin.

Weitere Informationen: http://www.bonnerjazzchor.de/de/

Veranstaltungstitel
Bonner Jazzchor – Konzert der Reihe „Maxhaus-Jazz“

Veranstaltungsort
Datum/Uhrzeit: Samstag, 12.9.2015, 20.30 Uhr, 12 Euro

MAXHAUS
KATHOLISCHES STADTHAUS
IN DÜSSELDORF
Schulstr. 11 | 40213 Düsseldorf
www.maxhaus.de
www.facebook.de/maxhaus.duesseldorf

Bildquelle:

Comments are closed.