Das Symphonische Palais im Palais Wittgenstein, 08.05.2016

0
Das Kulturamt und die Düsseldorfer Symphoniker präsentieren am Sonntag, 8. Mai, 11 Uhr, im Palais Wittgenstein, Bilker Straße 7-9, im Rahmen einer Matinee ein Konzert mit Pascal Théry (Violine), Ildiko Antalffy (Violine), Ralf Buchkremer (Viola), Michael Flock-Reisinger (Violoncello) und Gisela Hellrung (Oboe).
Die Musiker spielen Werke von Boccherini (Quintett Nr. 4 A-Dur für Oboe und Streichquartett), Britten (Phantasy Quartet für Oboe und Streichtrio, Arnold (Oboenquartett op. 61) und Reicha (Quintett F-Durop. 107).
Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 4,50 Euro. Karten können bei Hollmann Ticketing, Telefon 0211.32 91 91, oder beim Kulturamt, Telefon 0211.89-9 61 09 reserviert werden–montags bis freitags in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr.

Michael Buch
Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf

Comments are closed.