„Das Symphonische Palais“ im Palais Wittgenstein, Bilker Straße, 01.11.15

0

„Das Symphonische Palais“ im Palais Wittgenstein, Bilker Straße, 01.11.15

Im Palais Wittgenstein, Bilker Straße 7-9, findet am Sonntag, 1. November, um 11 Uhr das nächste Konzert im Rahmen der Reihe „Das Symphonische Palais“ statt: Drei Musiker aus den Reihen der Düsseldorfer Symphoniker – Maria Vittoria Crotti (Violine), Christian Atanasiu (Vi-ola) und Marco Grisanti (Klavier) – präsentieren Werke von Johannes Brahms (2 Gesänge, Op. 91 für Soprano, Viola und Klavier), Franz Schubert (Trio „Notturno“ in Es-dur op. Post 148 D 897), Wolfgang Amadeus Mozart (Trio „Kegelstatt“ für Violine, Viola und Klavier K498), Luigi Dallapiccola (Tartiniana Seconda: Divertimento per Violine e Pianoforte), Rebecca Clarke (Dumka: Duo Concertante für Violine und Viola, mit Klavier) und Dmitri Shostakovich (5 Stücke für 2 Violinen und Klavier).

Der Eintritt beträgt acht Euro, ermäßigt 4,50 Euro. Karten können bei Hollmann Ticketing, Telefon 0211.329191, oder beim Kulturamt, Telefon 0211.89-96109 (montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr), reserviert werden.

Dieter Schwarz
Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

Comments are closed.