Kinder kochen im Rahmen des Grundschulprojektes „gesund & munter“ im Stadtmuseum, 23.09.2015

0

Kinder kochen im Rahmen des Grundschulprojektes „gesund & munter“ im Stadtmuseum, 23.09.2015

Im Rahmen der großen Sonderausstellung „Gesundheit in der Stadt“ laden das Stadtmuseum, das Dezernat für Personal und Gesundheit und die BürgerStiftung Düsseldorf ganz herzlich zu einem Kurs der besonderen Art ein. Wie gut Düsseldorfer Kinder Gerichte zubereiten können, soll am Mittwoch, 23. September, von 11 bis 13 Uhr vor Ort bewiesen werden: 25 Kinder der 4. Klasse der Heinrich-Heine-Grundschule in Herdt zeigen den Besucherinnen und Besucher, dass die „kalte Küche“ gesund und lecker sein kann. Auf dem Speiseplan stehen unter anderem „Brotgesichter“, knackige Salate und fruchtige Smoothies. Unterstützt werden die Schüler dabei von Tatjana Koebcke-Rizzo, Ernährungsexpertin, und sogenannten „Zeitstiftern“ – das sind ehrenamtliche Helfer der BürgerStiftung Düsseldorf. Interessierte Düsseldorferinnen und Düsseldorfer sind herzlich eingeladen, die Zubereitung der Speisen im Stadtmuseum, Berger Allee 2, mitzuerleben und natürlich auch zu probieren. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Anmeldung für Kinder und Besucher ist erforderlich unter: melanie.maeder@duesseldorf.de. Die BürgerStiftung Düsseldorf fördert in ihrem Projekt „gesund & munter“ die körperliche und geistige Fitness von Grundschülern. Gesunde Ernäh-rung ist dabei ein wichtiger Baustein.

(mb)

Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

Comments are closed.