Lebenskunst – Denksalon im Maxhaus, 05.02.2019

0

Lebenskunst – Denksalon im Maxhaus, 05.02.2019

DÜSSELDORF – Am Dienstag, 5. Februar findet im Maxhaus der nächste philosophische Denksalon „Lebenskunst“ statt. Prof. Dr. Thomas Dienberg spricht mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über das Thema „Einmal zu dir selbst und zurück – Das Leben wieder bewusst gestalten“. Im Zentrum des Abends steht also ein bewusster Umgang mit der eigenen Lebensführung. Hierzu gehört es, die Wirklichkeit wahrzunehmen wie sie ist. Dies bildet zugleich ein Grundelement von Spiritualität: Sie kann durch Übungen und Haltungen zu Gottesbegegnung, zu der Begegnung mit dem Leben führen. So sagt Prof. Dr. Thomas Dienberg: „Die Kunst liegt darin, die kleinen Schritte immer wieder zu tun und die kleinen Momente zu nutzen, die ein hektischer und anstrengender Alltag bietet. Es kommt darauf an, sie zu sehen, zu erspüren und zu nutzen“. Der Abend beginnt um 19.30 Uhr und der Eintritt beträgt 12 Euro (erm. 8 Euro). Dazu gibt es Tapas und Livemusik mit Alexander Filić am Klavier. Anmeldung erforderlich; Informationen und Kartenreservierungen im Foyer des Maxhauses, unter eintrittskarten@maxhaus.de oder unter 0211-90 10 252.

Thomas Dienberg ist Kapuziner und Priester. Er lebt in Münster und ist Autor, Berater und Professor für Theologie der Spiritualität an der Philosophisch-Theologischen Hochschule (PTH) Münster. Dieser Lebenskunst-Abend greift inhaltlich das Thema der aktuellen Themeninteraktion im Maxhaus „WahrNehmen – Zeit um (wahr) zu leben“ auf: Kleine kurze Impulse laden in der Interaktion dazu ein, das Gewohnte aus ungewohnter Perspektive zu beobachten um langes Atmen und Tiefe im Alltag (wieder) zu gewinnen. Die Reihe Lebenskunst greift die viel diskutierte Frage nach einer gelingenden Lebensgestaltung auf und konzentriert sich auf die spirituelle Tradition des Christentums: welche Lebenskunst-Strategien lassen sich in der spirituellen Tradition des Christentums finden und was können sie im 21. Jahrhundert bedeuten? Die Reihe ist angelegt als Denksalon: nach einem pointierten Inputvortrag steht das gemeinsame Erörtern von Herausforderungen und Widersprüchen einer guten Lebenskunst im Mittelpunkt.

Veranstaltungstitel

Lebenskunst: Einmal zu dir selbst und zurück – Das Leben wieder bewusst gestalten

Veranstaltungsort

Maxhaus – Katholisches Stadthaus in Düsseldorf, Schulstr. 11, 40213 Düsseldorf

Datum/Uhrzeit: Dienstag, 05.02.2019, 19.30 Uhr

12 Euro (erm. 8 Euro) inkl. Tapasteller und Live-Musik

Bildquelle:

Comments are closed.