Maxhaus: Seminarreihe Religionen entdecken, ab 29.11.2017

0

Maxhaus: Seminarreihe Religionen entdecken, ab 29.11.2017

DÜSSELDORF – Am Mittwoch, 29. November beginnt im Maxhaus eine neue Seminarreihe unter dem Titel „Religionen entdecken – Seminar über die heiligen Bücher der Weltreligionen“. Das Seminar verfolgt das Ziel, vergleichendes Wissen zu unterschiedlichen Religionen der Welt und zu ihren heiligen Schriften zu vermitteln. Darunter fallen Fragen wie: Was sind die zentralen Glaubensaussagen der jeweiligen heiligen Schriften und welche Weisheiten enthalten sie? Zu welcher Lebensweise halten sie ihre Gläubigen an? Wie geht die jeweilige Religion mit ihrem heiligen Buch um? Worin bestehen Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei den Schriften der Religionen? Am ersten Abend stehen die Thora und die Propheten des Judentums im Mittelpunkt. Der zweite Abend am 13. Dezember behandelt das Neue Testament des Christentums, am dritten Abend geht es um den Koran des Islams. Der vierte Seminarabend widmet sich abschließend kanonischen Texten des Buddhismus. Gesprächspartner ist der langjährige Leiter des Referates Dialog und Verkündigung im Erzbistum Köln, Dr. Werner Höbsch. Jeder Abend beginnt um 19.30 Uhr und die Teilnahmegebühr liegt bei 4 Euro. Die Abende sind einzeln besuchbar, eine Anmeldung ist erforderlich. Informationen und Kartenreservierungen im Foyer des Maxhauses, unter eintrittskarten@maxhaus.de oder unter 0211-90 10 252.

Veranstaltungstitel

Religionen entdecken – Seminar über die heiligen Bücher der Weltreligionen

Veranstaltungsort

Maxhaus – Katholisches Stadthaus in Düsseldorf, Schulstr. 11, 40213 Düsseldorf
Datum/Uhrzeit: ab Mittwoch, 29.11.2017, 19.30 Uhr
4 Euro

www.maxhaus.de
www.facebook.de/maxhaus.duesseldorf

 

Bildquelle:

Comments are closed.