Maxschüler präsentieren Kunstprojekt im Stadtmuseum, 27. November 2015

0

Jungen und Mädchen der Maxschule gestalteten mit den Künstlerinnen Ute Sweekhorst und Nicola Pilger Fotocollagen und Objekte zum Thema „Markt“. Dabei entstanden vier verschiedene Konzepte, die gemeinsam umgesetzt wurden und nun unter dem Titel „(BauM)AR(K)T“ im Stadtmuseum präsentiert werden.

Das erste Projekt ist eine Fotokunstaktion, bei der sich die Kinder mit verschiedenen Arten von Märkten beschäftigten und einen eigenen Markt collagierten. „Der Grüne Stuhl“ wiederum wanderte als eigenes Fotoprojekt mit den Kindern zu den umliegenden Märkten und setzte sie und ihren Lieblingsplatz in Szene. In einem weiteren Projekt wurden Masken zum Thema „Markt“ umgesetzt, und das vierte Projekt spricht die Sinne mit Klangkörpern und einem Hörfilm zum Thema „Markt“ an.

Die Ausstellung „(BauM)AR(K)T“ wird am Freitag, 27. November, um 15 Uhr im Stadtmuseum, Berger Allee 2, eröffnet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Der Eintritt zur Eröffnung ist frei.

Dieter Schwarz
Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf

Bildquelle:

Comments are closed.