Mittwochs in SCHUMANNS SALON, 29.03.2017

0

Liebe Freunde der Düsseldorfer Carlstadt,

nach längerer Zeit gibt es wieder einmal die Gelegenheit eine Veranstaltung im Schumannhaus anzukündigen: — Mittwoch, 29. März 2017, 18.00 Uhr, Schumann-Gedenkstätte, Bilker Str. 15 MITTWOCHS IN SCHUMANNS SALON „Bewundert viel und viel gescholten“ Schumanns Morgen- und Abendgebet.

Eine Deutsche Oper Vortrag mit Musikbeispielen von Dr. Gerd Nauhaus (Zwickau) zu Schumanns einziger Oper ‚Genoveva‚. Es werden Getränke und Snacks gereicht. Vormerkungen: Tel. 0049 (0)211 13 32 40 – info@schumann-gesellschaft.de

Robert-Schumann-Gesellschaft e.V. Düsseldorf
Dr. Frank Labussek
Leiter der Geschäftsstelle
Bilker Straße 15
40213 Düsseldorf
Tel. 0049 (0)211 13 32 40
Fax. 0049 (0)211 13 65 57 3
www.schumann-gesellschaft.de

Bildquelle:

  • Schumannhaus, Hof: Robert-Schumann-Gesellschaft e.V. Düsseldorf

Comments are closed.